Die riesigen Marble Rays schwimmen teilweise sehr nahe an uns vorbei.

Schlitzaugenheidi versus das Yongala Wrack

…und noch mehr großartige Tauchspots säumen unseren Weg

06.11.-11.11.2014
Bereits auf den Weg nach Cairnes hatten wir den Tipp bekommen, unbedingt am Yongala Wrack tauchen zu gehen. Nachdem uns auch in Cairnes das Wrack mehrfach an Herz gelegt wurde und der Ausgangspunkt um zum Wrack zu gelangen so gut wie auf dem Weg Richtung Süden lag, machten wir einen anderthalbtägigen Stop-Over Mitten im Nirgendwo namens Alva Beach. Continue reading…

Und dahin schwebt sie... recht schnell, dafür dass sie so gechillt aussieht.

Schlitzaugenheidi versus die 1. Schildkröte

…oder dieses Mal im sehr idyllischen Teil von Bali. Man muss nur wissen, wo

17.08.-26.08.2014
Nach unserem Zwischenspiel in Lombok sollte es mit der Schnellfähre wieder zurück nach Bali gehen. Leider hatten wir es versäumt, 48 Stunden vorher zu bestätigen, dass wir unsere Tickets auch wirklich für den gebuchten Tag nutzen wollten und standen daher an einem komplett leeren Pier. Aufgrund des hohen Wellengangs in den vergangenen Tagen hatte die Schnellfähre keine Auslaufgenehmigung und wir standen da wie der Ochs vorm Berg. Nach einigen lautstarken Diskussionen mit dem Fähranbieter wurden wir von diesem zum 1h südlich gelegenen Autofähren-Pier gebraucht und konnten von dort aus die Fähre nach Bali/Padang Bai nehmen. Continue reading…